Samstag, 28. Juli 2012

Shooting Star Doug Koenig


Doug Koenig in Philippsburg
Vor kurzem begegnete ich einem der weltbesten Großkaliber-Schützen beim "European Open" Bianchi Cup-Turnier in Philippsburg. Der Amerikaner Doug Koenig ist ein echter Profi. Er gehört zu den wenigen Schützen, die auch vom Sport leben können. Wahrscheinlich muss auch er sehen, wie er zu seinem Geld kommt: In den USA gibt es stattliche Preisgelder, dazu kommt Sponsoring von Sachmitteln und in Bar. Dann betreibt er Handel mit Zubehör und schließlich gibt’s die Filme. Beim Wettkampf hatte er immer einen Kameramann dabei, auf Youtube unter "Doug Koenig" finden sich jede Menge professioneller Clips. Auf Dougs Website gibt es mehr Informationen.
Doug hat mit 19 angefangen, Wettkämpfe zu schießen und ein Jahr später als erster Schütze überhaupt den Bianchi Cup mit voller Punktzahl geschossen. Und das wiederholte er dann etliche Male, unter anderem auch bei der European Open.

Er ließ er sich gar nicht stören, als ich ihm mit der Kamera über die Schulter schaute. Die restlichen Fotos habe ich auf Flickr hochgeladen/the rest of my pictures from Doug I uploaded on flickr:
Mein Flickr-Fotostream Ordner Doug Koenig
Doug Koenig repariert einen Wackelkontakt an seinem Rotpunkt mit viel Akribie und Sorgfalt.
Im Koffer wartet ein exakter Zwilling von Dougs Wettkampf-Waffe, nur für alle Fälle.

Keine Kommentare:

Kommentar posten