Donnerstag, 27. Dezember 2012

Schießbrille von Müller Manching

Klare Sicht

Eine teure, aber für Brillenträger notwendige Anschaffung ist eine vernünftige Schießbrille. Ich benutze eine Dynamik von Müller Manching. Herr Müller ist selber Schütze und gibt sich beim Vermessen große Mühe. Man kann seine Waffe mitbringen, die Sehschärfe wird anhand projezierter Zielscheiben ermittelt. Seit einigen Jahren bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ein Team-Kamerad musste sich nach der Anschaffung neue Gläser ausmessen lassen, aber bei ihm schwankt die Sehstärke nach Tagesform.
Das Titan-Gestell ist ohne Werkzeug zerlegbar, die Gläser sind schnell ausgetauscht. Der Nasenreiter ist ausziehbar, für höheren Sitz bei Liegend-Disziplinen. Diese Funktion nutze ich nicht. PPC1500 schieße ich natürlich auch ohne Irisblende, dafür mit aufgestecktem seitlichem Augenschutz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten